Novafon - Schallwellengerät

Das Schallwellengerät (Novafon) wird eingesetzt im Bereich Atmung und Stimme, zur Förderung von Heilungsprozessen bei Stimmstörungen, Operationen im Halsbereich, nach Bestrahlung, zur Stimulation bei myofunktionellen Störungen, Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten, Down-Syndrom, Facialis-Parese, Dysarthrie, Dyspraxie, soweit zur Mobilisation von Kiefergelenk, Zungenbein, Kehlkopf, Hals, Brustbein, Zwischenrippenmuskulatur und Zwerchfell.

Es wird sowohl intraoral (im Mund) zur Verbesserung des Schluckreflexes, der Zungenkräftigung und der Wahrnehmungsförderung, als auch im Gesicht und am Körper angewendet.