Lax Vox Methode

Lax Vox ist eine direkte, ganzheitliche und kognitive Methode für den allgemeinen Gebrauch.

Sie kann sowohl zur Therapie jeglicher funktioneller und organischer Stimmstörungen, zum Training, Warm-up und Cool-Down professioneller Stimmen (Sänger, Schauspieler etc.) als auch zur Diagnostik eingesetzt werden.

Durch das Laxvoxen entspannt sich die Muskulatur des Stimmmapparats. Durch das Mehrkanal-Biofeedback (auditiv, visuell, kinästhetisch) wird die Wahrnehmung für den stimmlichen Mechanismus gefördert.

Das Laxvoxen wird mittels eines Silikonschlauches durchgeführt.